STAGE

Auswahl an Arbeiten

te_Null...zeit.punkt.null

te_Null...zeit.punkt.null
...eine multimediale Zeitreise für
3 SchauspielerInnen, 6 Tänzerinnen und
9 Gegenstände

choreographiccentrelinz | 2004
Konzept | Text | Regie | Ausstattung

Schwarze Erde

Schwarze Erde
Oper von Peter Androsch

Uraufführung
LANDESTHEATER Linz | 2005
Regie | Bühne | Kostüme | Video

Die Unschuld der Raubvögel

Die Unschuld der Raubvögel
John Logan

junges schauspielhannover | 2009
Bühne + Kostüme
Regie: Heidi Leutgöb

Die Geierwally

Die Geierwally
nach dem Roman von Wilhelmine von Hillern

junges schauspielhannover | 2009
Bühne + Kostüme
Regie: Heidi Leutgöb

Totentanz

Totentanz
August Strindberg

LANDESTHEATER Linz | 2000
Bühne + Kostüme
Regie: Dagmar Schlingmann

Anatevka

Anatevka
Musical von Joseph Stein und Jerry Bock

Staatsschauspiel Dresden | 2010
Bühnenbild
Regie: Heidi Leutgöb

kriegskindl

Kriegskindl
Susanne Lietzow
nach dem Roman Die Kinder von Wien von
Robert Neumann

LANDESTHEATER Linz | 2006
Bühne + Kostüme
Regie: Susanne Lietzow

weitere Stücke im > STAGE ARCHIV

FASHION

Auswahl an Kollektionen

Kollektion dd10

dd10 | 2016

VIENNA FASHION WEEK
NEW YORK FASHION WEEK

Kollektion CPPR

CPPR | 2012

VIENNA FASHION WEEK

Kollektion KATA

KATA | 2009

VIENNA FASHION WEEK

weitere Kollektionen im > FASHION ARCHIV

ART

Auswahl an Arbeiten

cocteau

cocteau
Visuals zur Eröffnungsshow der ars electronica

ars electronica | Linz 2006

im ARCHIV ansehen

Schwarze Erde

graphem
Lichtinstallation

Projekt "circus"
Linz 09 - Kulurhauptstadt Europas

im ARCHIV ansehen

schillers sämmtliche werke

schillers sämmtliche werke
Copybook

im ARCHIV ansehen

weitere Stücke im > ART ARCHIV

VITA

Renate Schuler absolvierte die Meisterklasse Textil an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz.

Seit 1994 ist sie als Bühnen- und Kostümbildnerin für zahlreiche Schauspiel-, Opern- und Tanzproduktionen im deutschsprachigen Raum tätig.
Ab 2004 führte sie bei einigen Produktionen selbst Regie.

Neben ihrer Arbeit am Theater konzipierte sie eigene Projekte im Bereich der bildenden Kunst.

2006 gründete sie die Modelabels rNaT und gemeinsam mit Astrid Hofstetter das Sublabel dypol deductions.
Mit ihren Kollektionen nahm sie an Modeschauen in Wien, Linz und New York teil.

2010/11 hatte sie eine Gastprofessur an der Kunstuniversität Linz, Abteilung Textil/Kunst & Design inne.

Bühne + Kostüme

u.a. am Landestheater Linz | Staatsschauspiel Dresden | Staatstheater Saarbrücken | Schauspiel Hannover | Stadttheater Konstanz | Theater Phönix Linz | Posthof Linz | Theater der Jugend Wien | junges schauspielhannover

Inszenierungen

te_Null...zeit.punkt.null / CCL / Linz
Schwarze Erde / Landestheater Linz
Kinderklangwolke 2008 / Linz

Mode

Label rNaT
Label dypol deductions


weitere Informationin den Archiv-Seiten

ARCHIV

Der Großteil meiner Arbeiten ist in den Archiv-Seiten dokumentiert.
Diese sind nicht für Smartphones angepasst und werden in einem eigenen Fenster geöffnet. Daher bitte popup-Blocker deaktivieren oder das Öffnen eines neuen Fensters erlauben.
Hier gehts direkt zur ARCHIV Startseite.
Die Links in der unteren Liste führen direkt zu einzelnen Themenbereichen.

STAGE ARCHIV

detaillierte Liste der Arbeiten für Oper, Tanz, Schauspiel und experimentelle Theaterprojekte

schauspiel
tanz
musiktheater
Xperimentell
regie

rNaT FASHION

Informationen, Lookbooks und Fashionshows der Kollektionen von rNaT

ART ARCHIV

weiterführende Informationen und Bildmaterial zu sonstigen künstlerischen Arbeiten

VISUALS + MEDIA ARCHIV

weiterführende Informationen und Bildmaterial zu Multimedia-Arbeiten